Touristik

Die Region bietet den Besuchern viele touristisch interessante und einzigartige Ziele.
Die Naturliebhaber sollten auf jeden Fall das Naturschutzgebiet Bludy oder das Naturdenkmal Pamětník besuchen. Empfehlenswert ist auch die Wanderung durch den lokalen Lehrpfad „Wald Chlum und Umgebung“, der in die Ecken des Waldes Chlum und die ehemalige Sandgrube mit einem Teich führt und mit der lokalen Flora und der Geschichte dieser Gegend vertraut macht.

Die Touristen mit einem Interesse für die Geschichte dürfen nicht vergessen, das Schloss Karls Krone zu besuchen, das die Stadtdominante von Chlumetz an der Zidlina (Chlumec nad Cidlinou) darstellt, und auch das ehemalige Kloster Loreto, heute ein Sitz des Stadtmuseums. Der Stadtplatz von Neubidschow (Nový Bydžov) wurde zur Stadtdenkmalzone erklärt und seine Dekoration ist das neugotische Rathaus und die barocke Figurengruppe der Marienpestsäule. Im südlichen Teil der Stadt hinter der Stadtmauer befindet sich der drittälteste jüdische Friedhof in Böhmen. Zu den nächsten bedeutenden Sehenswürdigkeiten in der Region gehören auch z.B. das Schloss in Sloupno und die Holzkirche in Loučná Hora.

Quelle: www.spolecnacidlina.cz

Objekt-Suche

Koordinate: 
 
 

Suchergebnis

Denkmalzonen und Reservate Denkmalzonen und Reservate. (Anzahl: 3)
Lieben - dörfliche Denkmalschutzzone. Lieben - dörfliche Denkmalschutzzone
Adresse: Libeň
Neubidschow - städtische Denkmalschutzzone. Neubidschow - städtische Denkmalschutzzone
Adresse: Nový Bydžov
Vysočany - dörfliche Denkmalschutzzone. Vysočany - dörfliche Denkmalschutzzone
Adresse: Nový Bydžov, Vysočany
Ruinen Ruinen. (Anzahl: 1)
Libeň - Festungsstätte

Terrainindizien einer Wasserfestung auf einer Insel inmitten des Teiches. Der einzige bekannte Besitzer von der Festung war Mikeš Pertold z Libně.

Adresse: Měník, Libeň
Grabhügel und Denkmäler Grabhügel und Denkmäler. (Anzahl: 3)
Chlumetz - Denkmal für den Bauernaufstand. Chlumetz - Denkmal für den Bauernaufstand

Die Statue des Rebells, östlich der Stadt auf einer kleinen Anhöhe, die Skalka" genannt wird, wurde zum Gedenken an die Niederlage im Bauernaufstand von 1775 geschaffen. Das Resultat der Schlacht ist in die Sprache als Sprichwort "es ist uns ergangen, wie den Bauern bei Chlumec" eingegangen.

Adresse: Chlumec nad Cidlinou
Petrovice - Hügelgrab-Friedhof. Petrovice - Hügelgrab-Friedhof

Grabhügel mit der Höhe von bis 2 m und einem Durchmesser von 15 m, in der Anzahl von mehreren zehn, sind im guten Zustand.

Adresse: Petrovice
Václav Kliment Klicpera Denkmal. Václav Kliment Klicpera Denkmal
Adresse: Chlumec nad Cidlinou
Kirchliche Denkmäler Kirchliche Denkmäler. (Anzahl: 25)
(Hřbitovní kostel)
Adresse: Nový Bydžov-Skochovice
Hus-Kollegium - Kirche. Hus-Kollegium - Kirche
Adresse: Dr. M. Tyrše 110, Nový Bydžov
Hus-Kollegium - Kirche. Hus-Kollegium - Kirche
Adresse: Klicperovo náměstí 75, Chlumec nad Cidlinou
Kirche Mariä Himmelfahrt. Kirche Mariä Himmelfahrt
Adresse: Petrovice
Kirche St.Anna. Kirche St.Anna
Adresse: Skřivany
Kirche St. Bartholomäus. Kirche St. Bartholomäus
Adresse: Lovčice
Kirche St. Benedikt - Kirche und hölzerner Glockenturm. Kirche St. Benedikt - Kirche und hölzerner Glockenturm
Adresse: Chlumec nad Cidlinou, Lučice
Kirche St. Georg. Kirche St. Georg
Adresse: Lužec nad Cidlinou
Kirche St. Georg. Kirche St. Georg
Adresse: Smidary, Loučná Hora
Kirche St. Laurentius. Kirche St. Laurentius
Adresse: Nový Bydžov
Kirche St. Margareta - Kirche und hölzerner Glockenturm. Kirche St. Margareta - Kirche und hölzerner Glockenturm
Adresse: Nový Bydžov, Vysočany
Kirche St. Maria Magdalena. Kirche St. Maria Magdalena
Adresse: Nepolisy
Kirche St. Peter und Paul. Kirche St. Peter und Paul
Adresse: Babice
Kirche St. Philippe und Jakob. Kirche St. Philippe und Jakob
Adresse: Mlékosrby
Kirche St. Prokop. Kirche St. Prokop
Adresse: Starý Bydžov
Kirche St. Stanislaus. Kirche St. Stanislaus
Adresse: Smidary
Kirche St. Ursula. Kirche St. Ursula
Adresse: Chlumec nad Cidlinou
Kirche St. Wenzel. Kirche St. Wenzel
Adresse: Ohnišťany
Kirche St. Wenzel. Kirche St. Wenzel
Adresse: Stará Voda
Kirche St. Wenzel. Kirche St. Wenzel
Adresse: Hlušice
Kirche zur Allerheiligsten Dreifaltigkeit. Kirche zur Allerheiligsten Dreifaltigkeit
Adresse: Nový Bydžov
Kirche zur Allerheiligsten Dreifaltigkeit. Kirche zur Allerheiligsten Dreifaltigkeit
Adresse: Chlumec nad Cidlinou
(Kostel Sedmibolestné Matky Boží). (Kostel Sedmibolestné Matky Boží)
Adresse: Nový Bydžov
(Kostel sv. Jakuba Většího). (Kostel sv. Jakuba Většího)
Adresse: Nový Bydžov, Metličany
(Kostel sv. Václava a Stanislava) - Kirche und hölzerner Glockenturm. (Kostel sv. Václava a Stanislava) - Kirche und hölzerner Glockenturm
Adresse: Měník
Naturdenkmäler und -reservate Naturdenkmäler und -reservate. (Anzahl: 1)
Pamětník - Naturdenkmal. Pamětník - Naturdenkmal

Künstlich entstandener Sumpf mit reicher Flora und Fauna.

Adresse: Chlumetz a.d. Zidlina
Museen, Galerien und Freilichtmuseen Museen, Galerien und Freilichtmuseen. (Anzahl: 6)
Galerie Zu St. Jakob - Galerie. Galerie Zu St. Jakob - Galerie
Adresse: Nový Bydžov - Metličany
Garteneisenbahn in Chlumec - Modelleisenbahn, Museum und Lehrpfad. Garteneisenbahn in Chlumec - Modelleisenbahn, Museum und Lehrpfad

Die Garteneisenbahn bietet insgesamt 5 Spurbreiten (32, 45, 143,5, 250, 600 mm). Die Besucher können auch durch den Weg wandern, der sie mit der Eisenbahn Čiernohronská bekannt macht.

Adresse: Rooseveltova 249, Chlumec nad Cidlinou
Gendarmerie-Station Chlumetz an der Zidlina - Museum
Adresse: Boženy Němcové 35, Chlumec nad Cidlinou
Spielzeugmuseum Stuchlíks. Spielzeugmuseum Stuchlíks
Adresse: U Mlýna 1437, Nový Bydžov
Stadtmuseum Loreta. Stadtmuseum Loreta

Anstelle des geplanten Piaristenklosters entstand das Loreto - ein barocker Wallfahrtsort. Im Jahr 1740 wurde beim Loreto eine Messfundation gegründet, daraus sollte ein Kapuzinermönch unterhalten werden, damit er täglich eine Seelenmesse für die verstorbenen Mitglieder der Familie Kinsky betete. Im Jahr 1786 wurde der Wallfahrtsort geschlossen und im Jahr 1805 wurde die Kapelle abgerissen, damit sie die praktischen Nutzung des Objekts - als Spital, Armenhaus und später als Wohnhaus - nicht behinderte. Seit 2001 dient das gebäude als Museum.

Adresse: Kozelkova 25/IV, Chlumec nad Cidlinou
Stadtmuseum Nový Bydžov. Stadtmuseum Nový Bydžov

Museum, das bereits 1888 gegründet wurde, erstreckt sich über zwei Etagen im Jugendstil-Gebäude der Sparkasse auf dem Masaryk-Platz. Neben der historischen Museumsausstellung können die Besucher auch die reiche Kunst-Galerie mit den Werken aus dem 19. und 20. Jahrhundert, Dauerausstellung „Bydžov bekannt und unbekannt“ sowie weitere regelmäßig variierte Themenausstellungen aus eigenen Mitteln kennen lernen.

Adresse: Boženy Němcové 507, Nový Bydžov
Jüdische Denkmäler Jüdische Denkmäler. (Anzahl: 3)
Chlumetz - jüdischer Friedhofsteil. Chlumetz - jüdischer Friedhofsteil

Auf dem Stadtfriedhof findet man einen jüdischen Friedhofsteil vom Beginn des 20. Jahrhunderts.

Adresse: Chlumec nad Cidlinou
Nový Bydžov - Synagoge. Nový Bydžov - Synagoge

Das Gebäude der Synagoge ist neben dem Friedhof der einzige erhaltene Teil des ehemaligen Ghettos. Sie ist heute Gebetsraum der Evangelische Kirche der Böhmischen Brüder.

Adresse: U Památníku č.p. 1156, Nový Bydžov
Nový Bydžov - jüdischer Friedhof. Nový Bydžov - jüdischer Friedhof

Der Jüdische Friedhof in Nový Bydžov ist der drittälteste in Böhmen. Der älteste Grabstein trägt das Datum 1577. Hier befinden sich 1480 Gräber. Die meisten stammen aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Die Grabsteine sind meist aus Sandstein gefertigt und mit Reliefs geschmückt. Interessant sind das Marmorgrabmal von Enoch Wolf mit dem plastischen Bild eines Wolfs und die ausdrucksvollen Obelisken. Für die jüngeren Grabsteine (ab Ende des 18. Jahrhunderts) sind die zweisprachigen Inschriften – hebräisch und deutsch – typisch.

Adresse: Nový Bydžov
Gedenkbäume und Baumgruppen Gedenkbäume und Baumgruppen. (Anzahl: 3)
(Lužní lesy Luhy)
Adresse: Chlumec nad Cidlinou
(Vojtěchův dub). (Vojtěchův dub)
Adresse: Skřivany
Winter-Linde oder Stein-Linde bei Klamoš - Gedenkbaum. Winter-Linde oder Stein-Linde bei Klamoš - Gedenkbaum
Adresse: Klamoš
Pestsäulen, Mariensäulen und Dreifaltigkeitssäulen Pestsäulen, Mariensäulen und Dreifaltigkeitssäulen. (Anzahl: 2)
Chlumec nad Cidlinou - Mariensäule. Chlumec nad Cidlinou - Mariensäule
Adresse: Chlumec nad Cidlinou
Nový Bydžov - Pestsäule. Nový Bydžov - Pestsäule

Marienpestsäule mit der barocken Figurengruppe

Adresse: Nový Bydžov
Häuser, Paläste, Festungen Häuser, Paläste, Festungen. (Anzahl: 5)
Chlumetz - Rathaus. Chlumetz - Rathaus
Adresse: Klicperovo náměstí 64, Chlumec nad Cidlinou
Herrenhaus - Majorát. Herrenhaus - Majorát
Adresse: Klicperovo náměstí 1, Chlumec nad Cidlinou
Nový Bydžov - Rathaus. Nový Bydžov - Rathaus

Der neugotische Bau, der auf der Stelle des ursprünglichen Rathauses und des danebenstehenden Hruškovský-Hauses steht, wurde nach den Plänen des Chlumetzer Schloss-Baumeisters Josef Míča gebaut.

Adresse: Masarykovo náměstí 1, Nový Bydžov
(Palác škol)
Adresse: Kozelkova 123/IV, Chlumec nad Cidlinou
Stadtmuseum Loreta. Stadtmuseum Loreta

Anstelle des geplanten Piaristenklosters entstand das Loreto - ein barocker Wallfahrtsort. Im Jahr 1740 wurde beim Loreto eine Messfundation gegründet, daraus sollte ein Kapuzinermönch unterhalten werden, damit er täglich eine Seelenmesse für die verstorbenen Mitglieder der Familie Kinsky betete. Im Jahr 1786 wurde der Wallfahrtsort geschlossen und im Jahr 1805 wurde die Kapelle abgerissen, damit sie die praktischen Nutzung des Objekts - als Spital, Armenhaus und später als Wohnhaus - nicht behinderte. Seit 2001 dient das gebäude als Museum.

Adresse: Kozelkova 25/IV, Chlumec nad Cidlinou

Veranstaltungs-kalender

(Slavnosti vína v divadle)

Jirásek-Theater (Nový Bydžov)
25.09.21 10:00 - 18:00

(Šípková Růženka)

Jirásek-Theater (Nový Bydžov)
28.11.21 16:00

rop eu