Schaplawa (Šaplava)

Die erste schriftliche Erwähnung über die Gemeinde stammt aus dem Jahre 1381. In den Jahren 1402 – 1407 wurde die Gemeinde mit Benesch von Schaplawa (Šaplava) verbunden und in den Jahren 1447 – 1454 spricht man über Johann von Schaplawa (Šaplava). Erst am Ende des 16. Jahrhunderts wird die Festung in Schaplawa (Šaplava) erwähnt. Die Festung stand im südwestlichen Teil der Gemeinde, von der bis heute gar nichts hinübergerettet wurde. Der Baumeister der Festung war vermutlich Jiří Ostroměřský. Die Gemeinde Schaplawa (Šaplava) wurde als ein Rundling-Typ gegründet. Im 18. Jahrhundert wurde die Gemeinde wesentlich größer und im Jahre 1775 wurde in Schaplawa (Šaplava) die Schule errichtet. Die Weberei gehörte in dieser Zeit zur Haupt-Lebensunterhaltquelle im Neu Bidschower Gebiet.

Virtuelle Besichtigung

Veranstaltungs-kalender

(Talkshow Josefa Dvořáka)

Jirásek-Theater (Nový Bydžov)
11.02.21 19:00

(Parfém v podezření aneb ty vosy mazaný)

Jirásek-Theater (Nový Bydžov)
16.02.21 19:00

(SpongeBob ve filmu: Houba na útěku)

Jirásek-Theater (Nový Bydžov)
20.02.21 18:00

rop eu